Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Anmeldung zu einem meiner Seminare oder Workshops erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Anmeldung

Seminaranmeldungen sind schriftlich (über meine Homepage, per mail oder Post) oder telefonisch möglich. Durch die Zusendung einer Anmeldebestätigung oder der Rechnung für das betreffende Seminar ist Ihre Anmeldung angenommen und damit verbindlich. 

Die Vergabe der Plätze erfolgt durch die Reihenfolge der Anmeldung und Bezahlung des Seminarbetrags.

Stornierung

Innerhalb von vierzehn Tagen nach Ihrer Anmeldung ist eine Stornierung gemäß dem Widerrufsrecht kostenfrei, sofern das Seminar nicht vereinbarungsgemäß bereits innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Anmeldung beginnt.

Ab einem Monat bis 15 Tage vor Seminarbeginn sind 20 % der Seminargebühr zu bezahlen (bzw. werden 80 % des von Ihnen bereits geleisteten Gesamtbeitrags rückerstattet).

Ab Tag 14 bis Tag 7 vor Seminarbeginn sind 50 % der Seminargebühr zu begleichen (bzw. werden 50 % des Betrages von mir rücküberwiesen, sofern Sie den Gesamtbetrag bereits bezahlt hatten).

Ab dem sechsten Tag vor Seminarbeginn bis zum Tag des Seminars bzw. bei Ihrer Nicht-Teilnahme ohne Abmeldung sind 100 % der Seminargebühr zu bezahlen. 

Bei Nennung einer*s Ersatzteilnehmerin*s entfällt die Stornogebühr, sofern diese*r sich zu dem betreffenden Seminar verbindlich anmeldet. 

Als Datum der Stornierung gilt der Zeitpunkt des Einlangens Ihrer schriftlichen Stornierung.

Seminarabsage

Im Falle einer zu geringen Teilnehmer*innenzahl oder aus anderen Gründen (z. B. Erkrankung) behalte ich mir vor, das Seminar abzusagen. Von Ihnen bereits geleistete Seminargebühren werden in diesem Falle von mir zur Gänze refundiert.

Aufzeichnungen

Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, dass aus Datenschutzgründen die Aufzeichnung von Online-Seminaren und Workshops, auch für private Zwecke, nicht zulässig ist. Sie wäre ein Eingriff in meine sowie in die Persönlichkeitsrechte der Teilnehmer*innen und damit ein Verstoß gegen die DSGVO.  

Anrechenbarkeit

Meine Seminare und Workshops sind als Fortbildung für Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen anrechenbar.