Seminar „Behandlungsplanung und Stabilisierungstechniken“

Österreichische Akademie für Psychologie (ÖAP) des Berufsverbandes Österreichischer Psychologinnen (BÖP)
15. – 16. Oktober 2021 (als webinar)

Inhalte

  • Notwendigkeit und Bedeutung der Stabilisierung
  • theoretischen Grundlagen der Stabilisierung (u.a. neurowissenschaftliche Einblicke, Resilienz, Positive Psychologie)
  • verschiedensten Wege der Stabilisierung (u. a. Achtsamkeit, Atmung, Bewegung)
  • vielfältige Stabilisierungstechniken und -übungen und deren jeweilige Wirkungsweise
  • auf einzelne Symptome abgestimmte Stabilisierungstechniken (z. B. bei Flashbacks, Dissoziation, Panikattacken)
  • Fragen und Anliegen der Teilnehmer*innen

Bewertung

(auf einer Skala von 1 = trifft sehr zu bis 5 = trifft gar nicht zu):

  • Hat das Seminar Ihren fachlichen Erwartungen entsprochen? : 1,08         
  • Wurden die Inhalte anhand praktischer Beispiele verständlich gemacht? : 1,08
  • Wurden die Inhalte in angemessenem Tempo vermittelt? : 1,18

Auszug aus den Rückmeldungen

Sehr sympathische und kompetente Vortragende, die offensichtlich viel Erfahrung in dem Bereich Traumabehandlung hat und uns teilhaben ließ an ihrem Erfahrungsschatz.

Fachlich und persönlich sehr bereichernd.

Die Referentin war ausgezeichnet. Sie war ausgesprochen kompetent und empathisch. Vielen lieben Dank