Alphalauf – Meditatives Laufen

Der Alphalauf ist eine (wissenschaftlich fundierte) Form des Meditativen Laufens, also eine Verbindung von Laufen und Meditation. Er wurde von Eligius Adam und Dr. Johannes Huber entwickelt und dabei durch zahlreiche Mediziner*innen unterschiedlicher Disziplinen begleitet.

Beim Alphalauf gelangt unser Gehirn in einen Alphazustand, daher auch sein Name. In diesem Zustand sind wir zugleich entspannt und hellwach. Somit eignet er sich sehr gut, um Stress abzubauen und ein hohes Erregungsniveau des Nervensystems zu reduzieren.